27/01/2017

2017: Club Handicap Albstadt e.V.

Da wir mit unserer Idee der Kilometerspende erst im Jahr 2016 begonnen hatten und unsere Mitgliederzahlen zu diesem Zeitpunkt noch sehr gering waren, kam für 2016 ein noch recht bescheidener Betrag zusammen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen auch 2017 wieder für den Club Handicap Albstadt e.V. zu sammeln und unser Bestes zu geben.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Club Handicap Albstadt e.V. ermöglichen aus Spaß an gemeinsamer Freizeitgestaltung solche Aktivitäten, die für uns selbstverständlich sind – um Menschen mit einer Behinderung die Möglichkeit zu bieten, ihre Persönlichkeit freier zu entfalten und dadurch einen Weg aus der oft bestehenden Isolation zu finden.

Ähnlich wie bei der Volkshochschule bieten der Verein regelmäßig Kurse in den Bereichen Sport, Bildung, künstlerisches Gestalten, Erwachsenenbildung, Kultur- und Freizeitgestaltung an. Außerdem veranstaltet CKuh Handicap Urlaubsreisen, die sie schon durch ganz Europa geführt haben.

Gleichzeitig wollen Sie mit Ihrer Arbeit das Bild behinderter Menschen in der Gesellschaft ein wenig erhellen, um Verständnis dafür zu wecken, dass anders sein auch ganz normal sein kann. Im Gegensatz zu den Medien und der Wissenschaft, die das Bild vom perfekten Menschen suggerieren, ist es für den Club-Handicap ein Anliegen, Solidarität mit den Schwächeren zu beweisen.

Gesammelt: 404,61 €