Albstadt Bike Marathon

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit, noch der zweijährigen Corona-Pause fand der Albdtadt Bike Marathon wieder statt.

Mit dabei waren einenge albside Mitglieder, viele jedoch für firmeneigene Teams.

Für das albside Team starteten Sascha Fäßler und Kevin Büttner. 

Kevin Büttner startete bei der Bike Marathon Kurzstrecke, welche dieses Jahr Premiere feierte. Sie startete bei der Skisprung-Schanze in Onstmettingen und betrug 45km mit 1.100hm. Mit seiner Zeit von 2:29:40 wurde er 15. in seiner Kategorie Männer Hobby Master 2 und 41. in der Gesamtwertung.

Sascha Fäßler startete beim “klassischen” Bike Marathon über 83km mit 2000hm. Mit seiner Zeit von 4:32:05 belegte er Platz Männer Hobby Elite und erreichte Rang 616 Gesamt.

%d Bloggern gefällt das: